Internet barrierefrei und damit für alle besser nutzbar (IDW)


Eine Vision wird Realität

Fraunhofer-Institut FIT gründet das Kompetenzzentrum BIKA rund um das
barrierefreie Internet.

FIT, das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik in Sankt
Augustin, hat das Kompetenzzentrum 'Barrierefreie Informations- und
Kommunikationstechnologie für Alle' gegründet. Damit reagiert FIT auf den
zunehmenden Bedarf, Internet-basierte Dienstleistungen nicht nur technologisch
versierten Nutzern zugute kommen zu lassen. Das Kompetenzzentrum hilft
Behörden und Unternehmen, Zugangsbarrieren für ältere und behinderte Menschen
abzubauen, und damit nicht nur die Anforderungen des neuen

                Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG)

zu erfüllen, sondern auch eine effizientere Betreuung aller Kunden zu
gewährleisten.

Barrieren technischer und inhaltlicher Art erschweren heute noch vielen
Zielgruppen den Zugang zu Informationen und Dienstleistungen im Internet.
"Dabei sind viele Zugangsbarrieren vermeidbar", sagt Carlos Velasco, der
Leiter des Kompetenzzentrums. "Ein einfaches Beispiel: Die Bereitstellung von
alternativen Textbeschreibungen zu allen Grafiken eines Internetangebotes ist
nicht nur wichtig für blinde Menschen, sondern auch bei einer langsamen
Internetverbindung oder wenn das Display des Endgeräts sehr klein ist." "Für
die meisten Probleme gibt es bereits Lösungen," ergänzt Yehya Mohamad, als
Mitarbeiter zuständig für die Entwicklung von Softwarewerkzeugen, "allerdings
bedarf die Umsetzung in den Unternehmen noch der Beratung und der technischen
und konzeptionellen Unterstützung."

Deshalb bietet das BIKA-Team neben Realisierung, Beratung und Training für
Entwicklung und Design auch Evaluation bestehender Internetangebote an.
Dabei kann auf Nutzerstudien und viel Erfahrung im barrierefreien und
nutzungsfreundlichen Design zurückgegriffen werden. Das Institut FIT
bearbeitet das Thema bereits seit einigen Jahren und arbeitet aktiv in dem
internationalen Standardisierungsgremium für barrierefreies Webdesign
(W3C.WAI) mit.

Das Kompetenzzentrum BIKA erreichen Sie unter:
Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT
Herr Dr. Carlos A. Velasco
Herr Yehya Mohamad
Schloss Birlinghoven
53754 Sankt Augustin
Tel: 0 22 41 / 14-28 46
Fax: 0 22 41 / 14-20 80
Internet: http://www.fit.fraunhofer.de/
Email: carlos.velasco@fit.fraunhofer.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:
http://www.fit.fraunhofer.de/

Gefördert vom BMBF und vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

© 1998-2002 Informationsdienst Wissenschaft


Startseite  -  Impressum  -  Mailto: Bernd Fritzsche   [Stand: 29. Mai 2014 / Version 4.09]